Ihr Rückversicherer Shop

Das Terminwährungskursmanagement eines Versiche...
62,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Monetaristische und keynesianische Währungstheorie stehen im Zeichen des Übergangs vom festen zum flexiblen Wechselkurssystem.Die Konzepte der Währungs- und Anlagepolitik schweizerischer Erstund Rückversicherer basieren bis heute auf Erkenntnissen des festen Wechselkurssystems. Diese Arbeit präsentiert ein Lösungskonzept der Währungsrisikopolitik im flexiblen Wechselkurssystem - basierend auf den jüngsten Erkenntnissen der modernen Unsicherheitstheorie und beschäftigt sich abschliessend mit der Lösung des Dilemmas wachsender versicherungstechnischer Verluste und Vermögensgewinne im Zeichen des weltumfassenden Cashflow Underwritings.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Der Ereignisbegriff in Schadenexzedentenverträg...
49,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Diskussion um die 'Ereignisdefinition' in der Haftpflichtversicherung mag zwar im Bereich der Erstversicherung durch die Gestaltung von AHB neueren Datums entschärft worden sein, jedoch führt die Definition des Begriffes 'Ereignis' im Bereich der Rückversicherung von Haftpflichtrisiken immer wieder zu Problemen und zu der Frage: Inwieweit sind in der Haftpflichtsparte auf Basis verschiedener Ereignisdefinitionen einzelne Versicherungsschäden zu einem gemeinsamen Ereignis zusammenzufassen? Der Aufbau des Buches: - Darstellung der Versicherungsfalldefinitionen und Serienschadenklauseln von Verträgen aus verschiedenen Zweigen der Haftpflichtversicherung des gewerblichen und industriellen Bereichs. ¬- Kurzer Überblick über die verschiedenen Arten und Formen von Rückversicherungsverträgen, speziell über die Schadenexzedenten. ¬- Herausarbeitung von unterschiedlichem Verständnis und unterschiedlichen Sichtweisen von Zedent und Rückversicherer hinsichtlich des Ereignisbegriffes in einem Rückversicherungsvertrag, auch von unterschiedlichen, in der Praxis gebräuchlichen Ereignisdefinitionen in Haftpflichtrückversicherungsverträgen. Anhand von Beispielfällen aus dem Spektrum der Haftpflichtversicherung werden Erst- und Rückversicherer sowie ein Rückversicherungsmakler zur praktischen Einschätzung bezüglich der Ereignisdefinition befragt. Es ergibt sich folgendes Ergebnis: Interpretationsunterschiede können nicht nur zwischen der Sichtweise der Erst- und Rückversicherer, sondern auch innerhalb der jeweiligen Versicherer bestehen. Das Buch ist für all diejenigen geeignet, die sich mit theoretischen Fragen zur Haftpflichtversicherung und Haftpflichtrückversicherung beschäftigen und/oder in diesem Bereich praktisch tätig sind.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Optimierung von Rückversicherung
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,3, Fachhochschule Dortmund, Veranstaltung: Versicherungscontrolling, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dem Kauf von Rückversicherungsschutz will der Erstversicherer das Risiko mindern, dass er durch den Verkauf von Versicherung übernommen hat. Die Funktionen der Rückversicherung für den Erstversicherer bestehen u. a. darin, die Zeichnungskapazität zu erhöhen sowie den Eigenkapitalbedarf in Grenzen zu halten. Die Rückversicherung kann auch als Eigenkapitalersatz angesehen werden. Der Rückversicherer auf der anderen Seite kann durch die Hereinnahme von Risiken ein Kollektiv bilden, in dem das Gesetz der großen Zahlen gilt, so dass er das eingegangene Risiko handhaben kann. D.h. die Rückversicherung führt insgesamt zu einer breiteren Risikostreuung und damit zu einem Risikoausgleich in der Versicherungsbranche. Die Rückversicherungsformen können zum einen unterschieden werden in vertragsrechtliche Formen und zum anderen in versicherungstechnische Formen, unter die u. a. die Begriffe der proportionalen und nicht proportionalen Rückversicherung zu subsumieren sind. Ferner sind noch zu nennen der alternative Risikotransfer sowie Financial Reinsurance, die ebenfalls unter die Begrifflichkeit der versicherungstechnischen Formen einzuordnen sind. Im weiteren Verlauf dieser Arbeit werden wir uns ausschließlich mit der Optimierung der proportionalen und nicht proportionalen Rückversicherung beschäftigen, weil es sich bei diesen traditionellen Formen der Rückversicherung, im Gegensatz zu den neueren Formen der Rückversicherung, die primär finanz- und erfolgswirtschaftliche Funktionen erfüllen, um primär risikopolitische Funktionen handelt. Unsere mathematischen Ausführungen in den Kapiteln 3 bis 5 basieren auf dem Modell von Schmitter. Die ultimative Optimierung von Rückversicherung gibt es nicht, da es sich bei der Rückversicherungsnahme aufgrund der zahlreichen vertragsrechtlichen und versicherungstechnischen Möglichkeiten um eine sehr komplexe Problematik handelt, die auf der versicherungstechnischen Seite mittels mathematischer Modelle, wie sie in dieser Arbeit exemplarisch dargestellt werden, nur näherungsweise gelöst werden kann. Man kann sich also mit Hilfe mathematischer Modelle nur von einer Seite an eine optimale Rückversicherungsnahme annähern.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Solvent Schemes
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Solvent Schemes stellen eine Ausstiegsstrategie für die Versicherer dar, die einen Teil oder ihr ganzes Versicherungsgeschäft abwickeln möchten. Mittels eines Solvent Schemes können Rückversicherer Versicherungsbestände in kurzer Zeit abschließend abwickeln. Die VAG-Novelle 2007 könnte zu einer Zunahme von Solvent Schemes in Deutschland führen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Energiewende im Klimawandel
6,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Nach der ersten Auflage sind inzwischen fast zwei Jahre vergangen, und auf dem Gebiet des Klimaschutzes hat sich einiges getan. Der Pariser Gipfel bildete den Abschluss der ersten Auflage, und nun findet bereits der nächste Klimagipfel in Bonn statt. Darüber wird zu berichten sein. Darüber hinaus kommt ein Geo-Risikoforscher zu Wort, der beim Rückversicherer Munich Re arbeitet. Nach wie vor sorgen erratische politische Äusserungen und Entscheidungen dafür, dass beim Klimaschutz wenig Sicherheit herrscht und dass die Weltbevölkerung weiterhin auf das Prinzip Hoffnung setzen muss.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Zwei vor Zwölf
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Was die zwei mächtigsten Männer des untergehenden Dritten Reichs im Schicksalsjahr 1945 Unmögliches anstellten, um ihre Haut zu retten. Walter Laufenberg entlarvt auf literarische Weise die Hauptakteure Heinrich Himmler und Adolf Hitler als raffinierte Rückversicherer. Als den beiden Massenmördern kurz vor Kriegsende klar wird, dass ihnen der Henker droht, verleugnen sie sich auf unglaubliche Art selbst. Der eine, indem er sich durch eine spektakuläre Befreiungsaktion vom schlimmsten Judenver-folger in einen Judenretter zu verwandeln sucht, um in der Weltöffentlichkeit besser dazustehen. Was belegt, aber weitgehend unbekannt geblieben ist. Der andere, indem er ein Double benutzt und sich heimlich aus dem umkämpften Berlin absetzt, wofür ein gutes Dutzend Tatsachen spricht. Dadurch heiratet seine Braut Eva Braun im Berliner Führerbunker einen Schauspieler.Hitlers Untertauchen ist immer wieder für möglich gehalten worden, nicht zuletzt durch das fragwürdige Verhalten der Siegermächte. Walter Laufenberg hat dies zu einem wunderbaren literarischen Doppelspiel genutzt.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Ich war neunzehn
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

April 1945. Mit einer Aufklärungseinheit der Roten Armee kommt der 19jährige Gregor Hecker nach Deutschland zurück. Er war acht, als seine Eltern mit ihm nach Moskau emigrierten. Auf dem Weg der 48. Armee kommt er an Berlin vorbei und fordert noch vereinzelt kämpfende deutsche Soldaten zum Überlaufen auf. Einige kommen, andere antworten mit Schüssen. Täglich begegnet Gregor Menschen verschiedenster Art: hoffnungsvollen, verwirrten, verzweifelten. Bei seinen russischen Freunden fühlt er sich zu Hause, viele der Deutschen geben ihm Rätsel auf. Langsam begreift er, dass es "die Deutschen" nicht gibt. Er trifft einfache Leute, Mitläufer, Rückversicherer, Überläufer, Durchhaltefanatiker und eingefleischte Faschisten. Die erste Begegnung mit aus dem Konzentrationslager befreiten Antifaschisten wird für ihn zu einem bewegenden Erlebnis.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Fels- und Eisklettern: Eine Risikoanalyse
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ist die Einstufung als Risikosport und damit der häufige Ausschluss von Versicherungsleistungen in den Sparten Unfall- und Berufsunfähigkeitsversicherung gerechtfertigt?" - Ausweg aus einem Dilemma?Extremsportarten stellen ein erhöhtes Risiko für "Leib und Leben" dar und dies muss bei der Versicherung berücksichtigt werden. Erstversicherer bzw. Rückversicherer erheben für diese Sonderrisiken Risikozuschläge. Allerdings liegt eine einheitliche Definition, was unter Extremsportarten zu verstehen ist, nicht vor. Viele Versicherer stufen Klettersport unter Extremsport ein, obwohl die Fachliteratur dies nicht beweist. Die Einstufung beruht mehr auf einer "Volksmeinung" - geschürt durch eine entsprechende Darstellung in der Presse. Die wissenschaftliche Studienanalyse stellt den Klettersport als relativ risikoarme Freizeitbeschäftigung dar, wenngleich auch schwere Unfälle bis hin zum Todesfall auftreten können. Das vorliegende Buch greift diese Fragestellung auf und ermittelt aufgrund einer Übersicht aller bis dato veröffentlichter Studien zunächst das Risikoprofil für Fels- und Eisklettern bzw. seine verschiedenen Subdisziplinen. Die Studien werden gewichtet und ein Unfall- und Risikoprofil über 1000h Stunden Exposition ermittelt. Dieses wird im folgendem dem anderer Berg- und Volkssportarten gegenübergestellt sowie die Frage: "Was ist ein Risikosport?" evaluiert. Die Betrachtungsweise aus Sicht der Versicherer sowie der Rückversicherer wird ebenso näher untersucht sowie in der Synopsis Lösungswege und Kompromisse aufgezeigt.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Praxishandbuch Vermittlerrecht
20,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Umsetzung der EU-Vermittlerrichtlinie in deutsches Recht beendete eine jahrhundertealte Tradition eines nur schwach regulierten, von selbstständigen Vermittlern dominierten Vertriebs. Die Rechtsfiguren des Versicherungsvertreters und -maklers durchleben seitdem einen tiefgreifenden Wandel. Hinzu kommen neue Modelle wie Tippgeber, Annexvermittler u.v.m.Anders als die gängigen Rechtskommentare gliedert sich dieses Praxishandbuch nach Themenschwerpunkten statt nach Normen. Dies entspricht dem Bedürfnis der Rechtsanwender, praktische Erscheinungen von Vertriebsformen und von Vertriebsprozessen im Zusammenhang teilweise auch verschiedener Rechtsgebiete einordnen und bewerten zu können.Die in sich abgeschlossenen verschiedenen Kapitel behandeln ein weites Themenspektrum: von den gewerberechtlichen Voraussetzungen der Vermittlertätigkeit über die maßgeblichen Regelungen des Versicherungsaufsichts- und Kreditwesengesetzes bis hin zu Fragen der Beratung und Vermittlung gegen Honorar.Eigene Kapitel sind auch dem Versicherungsmakler, dem Versicherungsvertreter, der Mischform des Makleragenten und dem Placing Broker bei Lloyd's of London gewidmet.So bieten die Beiträge eine wertvolle Hilfe für die Auslegung von Vermittlerrechtsfragen und geben zugleich einen Ausblick auf kommende Änderungen.Das Buch wendet sich an alle Versicherungsvermittler, Erstversicherer, Rückversicherer und andere Interessenten, die mit der Versicherungsvermittlung befasst sind.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
NEW TITANIC. Fiktion 2012
10,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Vancouver, Belfast, Stockholm: Im Jahr 2010 begann ein Finanzkonsortium aus Versicherungen und privaten Investoren unter der Führung von Simon Northfield, mit dem Neubau der NEW TITANIC - dem 1912 grössten, luxuriösesten und schnellsten Passagierschiff. Der Untergang jährt sich 2012 zum einhundertsten Male - aus diesem Anlass ist eine erneute Jungfernfahrt das Ziel der solventen Oberschichten weltweit. Der Schiffbau wird von den Finanziers mit einem kolossalen Medienhype vermarktet - die Nachfrage nach Beteiligungen an dem Projekt ist gigantisch. Es wird die absolute Sicherheit des Schiffes beteuert und bei der grössten amerikanischen Rückversicherungsgesellschaft, der NAIC ein Totalverlust mit 30 Milliarden Euro versichert. Simon Northfield und seine engsten Vertrauten wissen jedoch, dass die Unsinkbarkeit nicht angestrebt wird und der Versicherungsfall unbedingt eintreten soll. Die Geschichte erzählt von menschlichem Versagen, von finanzieller Gier und deren Folgen. Selbst der von Konkurs bedrohte Rückversicherer gibt sein Wissen über die Vernichtungspläne nicht Preis - aus Sorge um fallende Aktienkurse. Wird der unfassbare Plan, der den Tod von fast 3000 Menschen und die Fälligstellung der Versicherungssumme von 30 Milliarden Euro zur Folge hat, Wirklichkeit?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Rückversicherer
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die drei weltweit größten Rückversicherer, Munich Re, Swiss Re und Hannover Rück, haben im ersten Halbjahr recht solide Zahlen vorgelegt. Der kumulierte Gewinn lag bei mehr als 3,5 Milliarden Euro. Das Großschadenereignis war das Hochwasser in Südost- und Ostdeutschland. Ferner klagen die Rückversicherer über einen zunehmenden Preisdruck.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Klimawandel und Extremwetterereignisse: ein Pro...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Neben der Analyse der langfristigen Entwicklung des deutschen Agrarsektors im internationalen Vergleich unter verschiedenen Rahmenbedingungen, werden die Auswirkungen des Klimawandels auf die pflanzliche und tierische Erzeugung diskutiert sowie notwendige und mögliche Anpassungen dargestellt. Darüber hinaus ist das Management von Wetterrisiken im Klimawandel ein wichtiger Faktor für Landwirte, Rückversicherer und Politik. Die Analyse, wie sich die Wetterrisiken im Klimawandel ändern werden und die richtigen Anpassungsstrategien sind wichtige Forschungsfragen.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht